Back to Top

Author Archives: Paul

Nachruf – Hans Mistelbacher

Wir trauern um unseren Kameraden Hans Mistelbacher, der am 26. Juli im Alter von 88 Jahren von uns gegangen ist. Hans trat 1952 in unsere Feuerwehr ein und war somit 69 Jahre Mitglied der FF Pasching. Im Jahr 2014 erhielt er für seine ehrenamtliche Tätigkeit die Ehrenurkunde für 60 Jahre Feuerwehrdienst vom Oö. Landesfeuerwehrverband.

Lieber Hans, wir bedanken uns bei Dir für Deine Kameradschaft und Deinen Einsatz. Wir werden Dir stets ein ehrendes Andenken bewahren!

Sturmschaden


Einsatzart: Technischer Einsatz

Einsatzstichwort: Sturmschaden

Einsatzort: Pfanzaglgutstraße

Einsatzbeginn: 27.07.2021 - 19:52

Einsatzende: 27.07.2021 - 00:00

Mannschaftsstärke: 10

Fahrzeuge: KRF, RLF

Baum über Straße

Technischer Einsatz klein


Einsatzart: Technischer Einsatz

Einsatzstichwort: Technischer Einsatz klein

Einsatzort: Dornstraße

Einsatzbeginn: 27.07.2021 - 18:05

Einsatzende: 27.07.2021 - 19:20

Mannschaftsstärke: 5

Fahrzeuge: RLF

Kaminabdeckung gegen Abstürzen gesichert

Brandmeldealarm


Einsatzart: Brandeinsatz

Einsatzort: Industriepark

Einsatzbeginn: 27.07.2021 - 03:54

Einsatzende: 27.07.2021 - 04:38

Mannschaftsstärke: 9

Fahrzeuge: KDO, ULF

BMA – Täuschungsalarm

kein Detailbericht.

Sturmschaden


Einsatzart: Technischer Einsatz

Einsatzstichwort: Sturmschaden

Einsatzort: Waldbad

Einsatzbeginn: 25.07.2021 - 19:46

Einsatzende: 25.07.2021 - 20:05

Mannschaftsstärke: 4

Fahrzeuge: KRF

kein Detailbericht.

Sturmschaden


Einsatzart: Technischer Einsatz

Einsatzstichwort: Sturmschaden

Einsatzort: Thurnhartingerstr.

Einsatzbeginn: 25.07.2021 - 19:29

Einsatzende: 25.07.2021 - 19:45

Mannschaftsstärke: 4

Fahrzeuge: KRF

kein Detailbericht.

Sturmschaden


Einsatzart: Technischer Einsatz

Einsatzstichwort: Sturmschaden

Einsatzort: Leondingerstraße

Einsatzbeginn: 25.07.2021 - 19:04

Einsatzende: 25.07.2021 - 19:30

Mannschaftsstärke: 4

Fahrzeuge: KRF

kein Detailbericht.

Unfall mit LKW endet glimpflich!

Am Dienstag, den 13. Juli, wurden die Kräfte der FF Pasching gegen 15 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 139 gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache mit einem sich in Fahrtrichtung Linz bewegenden LKW kollidierte. Bei dem seitlichen Aufprall mit dem Sattelauflieger des Lastwagens wurde die Lenkerin des Kleinwagens leicht verletzt und in weiterer Folge vom Rettungsdienst versorgt. An dem involvierten Auto entstand im Gegensatz zum LKW-Auflieger ein erheblicher Sachschaden.

An der Unfallstelle beschränkten sich die Aufgaben der Feuerwehr Pasching auf die Absicherung der Bundesstraße, die Säuberung der Fahrbahn sowie die Unterstützung des Abschleppunternehmens bei der Verladung des beschädigten Fahrzeuges.

Nach rund einer Stunde konnte die B139 in beide Fahrtrichtungen wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Ölspur, Ölaustritt


Einsatzart: Technischer Einsatz

Einsatzstichwort: Ölspur, Ölaustritt

Einsatzort: Gemeindegebiet Pasching

Einsatzbeginn: 13.07.2021 - 16:15

Einsatzende: 13.07.2021 - 17:50

Mannschaftsstärke: 11

Fahrzeuge: KRF, LFB, MTF

Ölspur im Gemeindegebiet Pasching

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten


Einsatzart: Technischer Einsatz

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Einsatzort: B139

Einsatzbeginn: 13.07.2021 - 14:56

Einsatzende: 13.07.2021 - 16:00

Mannschaftsstärke: 14

Fahrzeuge: KDO, KRF, RLF

weitere Einsatzkräfte: Polizei

Am Dienstag, den 13. Juli, wurden die Kräfte der FF Pasching gegen 15 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 139 gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache mit einem sich in Fahrtrichtung Linz bewegenden LKW kollidierte. Bei dem seitlichen Aufprall mit dem Sattelauflieger des Lastwagens wurde die Lenkerin des Kleinwagens leicht verletzt und in weiterer Folge vom Rettungsdienst versorgt. An dem involvierten Auto entstand im Gegensatz zum LKW-Auflieger ein erheblicher Sachschaden.

An der Unfallstelle beschränkten sich die Aufgaben der Feuerwehr Pasching auf die Absicherung der Bundesstraße, die Säuberung der Fahrbahn sowie die Unterstützung des Abschleppunternehmens bei der Verladung des beschädigten Fahrzeuges.

Nach rund einer Stunde konnte die B139 in beide Fahrtrichtungen wieder für den Verkehr freigegeben werden.