In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pasching kurz nach zwei Uhr Früh mit dem Einsatzstichwort “Brand Abfall Container” in die Paschinger Neubauzeile alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeugs stellte sich heraus, dass es zu einem Brand mehrerer Mülltonnen gekommen war, welcher in der Zwischenzeit bereits auf eine Holzzaun übergriffen hatte. Ein Atemschutztrupp führte zügig die Brandbekämpfung durch und konnte so weiteren Schaden an weiteren Objekte sowie dem nahegelegenem Wohngebäude verhindern. 21 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Pasching standen rund eine Stunde im Einsatz. Verletzt wurde niemand, Auslösegrund sowie Höhe des Sachschadens sind zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar.

Der gesamte Einsatz wurde unter strengsten Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen abgewickelt!