Am Samstag, dem 24.04.2021 wurden die Einsatzkräfte in den Mittagsstunden zu einem vermutlichen Heckenbrand in die Bruckmayrstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich rasch heraus, dass das Feuer, welches von einem Griller ausgegangen war, schon vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte durch den Grundstücksbesitzer abgelöscht worden war. Die FF Pasching führte Nachlöscharbeiten durch und kontrollierte die Einsatzstelle mittels einer Wärmebildkamera auf Glutnester.