Unsere Feuerwehr-Laufgruppe bemerkte bei ihrem Montags-Training eine starke Rauchentwicklung bei einem Paschinger Betrieb. Eine Mannschaft mit ULF Pasching wurde daraufhin zu dem betroffenen Betrieb alarmiert. Nach Rücksprache mit dem Hausbesitzer konnte unter Atemschutz und mit der Wärmebildkamera rasch die Ursache gefunden werden: eine unzureichende Belüftung war der Grund für die starke Rauchentwicklung.

_dsc4888_2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 _dsc4900_2.jpg