Am frühen Abend des 12. August 2020 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hörsching und Pasching zu einem Verkehrsunfall auf der Trauner Kreuzung alarmiert. Vorort kollidierte eine Straßenbahngarnitur aus bisher noch ungeklärter Ursache mit einem PKW welcher zurzeit des Aufpralls die Straßenbahngleise passierte. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden, entgegen erster Informationen war keiner der 4 PKW-Insassen im Unfallfahrzeug eingeklemmt. An der Unfallstelle führten die Kameraden der FF Pasching Aufräumarbeiten sowie die Absicherung der Einsatzstelle durch, zusätzlich unterstützten sie die Exekutive bei der Aufnahme des Unfalls. Nach Eintreffen des Abschleppunternehmens konnte der Einsatzort nach rund einer Stunde an die Polizei übergeben werden.

Presseberichte:
fotokerschi e.U.
laumat.at media e.U.