„Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ so die Alarmmeldung für die Einsatzkräfte der FF Pasching und FF Hart in den frühen Morgenstunden des 07. März 2019. Ein PKW kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im angrenzenden Feld zum Stillstand. Entgegen ersten Meldungen war der Fahrzeuglenker nicht eingeklemmt, er wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst erstversorgt und abtransportiert. Die Arbeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf die Sicherstellung des Brandschutzes sowie die Aufräumarbeiten.

Im Einsatz:
FF Pasching mit 3 Fahrzeugen und 18 Mann
FF Hart mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann
Polizei, Rettung, Abschleppunternehmen

Fotos: © fotokerschi / Bayer