Vor der Ausfahrt des ersten Fahrzeuges kam von Seiten der Landeswarnzentrale eine Stornierung dieses Einsatzes. Ein Ausrücken war daher nicht mehr notwendig.