Aufgrund eines Missverständnisses zwischen Rauchfangkehrer und Landeswarnzentrale kam es heute zu einer Alarmierung zu einem Kaminbrand in der Kurzgasse. Seitens der Feuerwehr war kein Eingreifen erforderlich.