Mit dem Einsatzstichwort “Personenrettung – Evakuierung Reisezug” wurde unsere Feuerwehr heute Sonntag um 13:26 Uhr auf die Westbahnstrecke alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Bereich der Überspannungsleitung kam ein Nahverkehrstriebwagen auf der Westbahnstrecke im Gemeindegebiet von Pasching zu stehen. Der öBB-Notfallkoordinator ersuchte um Unterstützung bei der Evakuierung des Zuges. Die rund 30 Fahrgäste konnten durch die Mannschaft der Feuerwehr Pasching rasch befreit und in einem Ersatzwagen untergebracht werden. Anschließend konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.