Ein komischer Geruch am Gang im Bereich des Chemie- beziehungsweise Physiksaals war am Montag den 15. Jänner 2018 der Grund für die Alarmierung unserer Feuerwehr. Schnell war klar, dass es sich offenbar um einen kleinräumigen leichten Gasaustritt handelte. Eine Gaskartusche war offenbar undicht geworden und eine geringe Menge Gas strömte aus. Die Einsatzkräfte machten sich auf die Suche nach der undichten Kartusche und konnten sie schließlich finden. Das Gebinde wurde einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Verletzt wurde niemand. Im Schulbetrieb kam es zu keinen Einschränkungen.