Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Pasching Freitagnachmittag den 29. Jänner 2016 alarmiert. Auf der Abfahrt des OöN-Kreisverkehrs auf die Umfahrung B139 in Fahrtrichtung Leonding ereignete sich ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, die Insassen beider Fahrzeuge blieben unverletzt. Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkten sich auf das Absichern der Einsatzstelle sowie die Reinigung der Fahrbahn. Nach rund 50 Minuten konnte die Straße durch die Polizei wieder freigegeben werden.
 
Im Einsatz:
 

FF Pasching, 3 Fahrzeuge mit 17 Mann

Polizei, Abschleppunternehmen

 
vu2_b139.jpg  
 vu_b139.jpg  
 vu-3_b139.jpg