Back to Top

Fahrzeuge außer Dienst

Der Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Pasching beruht auf über 140 Jahre Technik eng vereint mit Tradition, angepasst an aktuelle Anforderungen. Nach bis zu 30 Jahren Dienst werden die Fahrzeuge ersetzt und außer Dienst gestellt. Einige ehemalige Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Pasching können Sie hier betrachten.

Tanklöschfahrzeug (1988-2019)

  • TLF
  • TLF

Details

Fahrgestell: STEYR 12S21 Allrad 4×4
Baujahr: 1988
Außerdienststellung: 2019
Leistung: 210 PS / 154 kW
Höchst zul. Gesamtgewicht: 11920 kg
Aufbau: Fa. Rosenbauer
Einsatzbereich: Brandeinsätze

Einsatzverwendung

Das Tanklöschfahrzeug wird hauptsächlich bei Brandeinsätzen verwendet.

Fahrzeugvideo

Video: Rundumleuchte1

Kommandofahrzeug (1989-2015)

  • KDO (1989-2015)
  • KDO (1989-2015)
  • KDO (1989-2015)
  • KDO (1989-2015)
  • KDO (1989-2015)

Details

Fahrgestell: Volkswagen Transporter T3
Baujahr: 1989
Außerdienststellung: 2015
Höchst zul. Gesamtgewicht: 3500 kg
Aufbau: Fa. Rosenbauer
Einsatzbereich: Einsatzleitung

Einsatzverwendung

Das Kommandofahrzeug ist das Führungsfahrzeug im Fuhrpark der FF Pasching. Bei Brandeinsätzen ist es das erste Fahrzeug das besetzt wird und mit dem Einsatzleiter zum Einsatzort ausrückt. Es dient als Einsatzleitstelle sowie bei einem Atemschutzeinsatz als Atemschutzsammelstelle.

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (1981-1998)

  • LFB (1981-1998)
  • LFB (1981-1998)
  • LFB (1981-1998)

Details

Fahrgestell: Mercedes Benz 407 D
Baujahr: 1981
Außerdienststellung: 1998
Höchst zul. Gesamtgewicht: 4600 kg
Aufbau: Fa. Rosenbauer
Einsatzbereich: Brand- sowie techn. Einsätze

Einsatzverwendung

Das Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung rückt bei technischen als auch bei Brandeinsätzen aus.