Seit der Premiere im Kärntener Krumpendorf im Jahr 1975, treffen sich FeuerwehrkameradInnen aus aller Welt alle zwei Jahren zur Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre in einem anderen europäischen Land statt. Am Programm stehen Info-Veranstaltungen wie Fachvorträge, Oldtimerausfahrten oder Geräteausstellungen. Aber auch weitere Organisationen wie Berg- und Wasserrettung, etc. dürfen dabei nicht fehlen.

Neben zahlreichen Feuerwehren der Welt war dieses Jahr auch die Freiwillige Feuerwehr Pasching erstmalig bei der Feuerwehr-Sternfahrt, dieses Mal in Dorfgastein, mit dabei. Zwei Kameraden machten sich mit dem neuen Rüstlöschfahrzeug der Firma Seiwald auf den Weg in das 210 Kilometer entfernte Dorfgastein um dort den Feuerwehrausstatter bei der Fahrzeugausstellung zu unterstützen. An drei Tagen (von 31. Mai bis 02. Juni) konnten wir unser Fahrzeug präsentieren und dabei zahlreiche Gespräche mit dem internationalen Fachpublikum führen. Bei bis zu 3.000 Besucher pro Tag und mehr als 240 Feuerwehrfahrzeugen ist dies eine der größten Feuerwehrveranstaltung europaweit.

Nähere Infos und Bilder der Veranstaltung findet man unter Sternfahrt-Gastein.at